☯ Reallife Genre mit FSK18 Rating ☯

☯ Jedes Fandom erlaubt! ☯

☯ Prinzip der Szenentrennung ☯

☯ Steckbriefverfahren ☯

☯ Spielort: Seoul, Südkorea ☯

☯ Online seit 01. Januar 2021 ☯

☯ Geschrieben wird im Romanstil und Sternchenstil ☯

☯ Monatliche Whitelist ☯

☯ NPC bespielbar ☯









#1

Loa Doll

in
☯ Sonstige 03.05.2021 23:48
von Team Account • 247 Beiträge


Loa Doll






Loa Dolls sind das Ergebnis der Geistverschmelzung eines Menschen und eines Loas, eines Geistwesens aus dem kreolischen Voodoo. Der durch ein Voodoo-Ritual beschworene Loa dringt in den Menschen ein und vereint sich innerhalb weniger Tage zumeist vollends mit dessen Wesen zu einer Loa Doll. Die beim Ritual genutzte Voodoopuppe bildet den Anker zwischen der sterblichen Welt und der Welt der Geister und gibt dem beschwörenden Priester eine gewisse Macht über die Loa Doll.


Erscheinung:
Eine Loa Doll sieht zumeist aus wie der Mensch, in den sie beschworen wird. Manchmal entstehen Merkmale durch permanente Fähigkeiten, jedoch ist das eher selten. Setzt die Loa Doll aber bewusst und aktiv ihre Fähigkeiten ein, so ändert sich die Erscheinung der Loa Doll und der Charakterund die reale Form des Loa tritt offen sichtbar hervor. ( Änderung der Haut- oder Augenfarbe, Auftreten von Narben, Körpermerkmalen des Loas wie Schuppen, Stacheln oder eine gespaltene Zunge....)

Ernährung:
Die Loa Doll ernährt sich normal wie der Mensch, der sie vordem war. Die Vorlieben und Gelüste des Loa selbst werden allerdings ebenfalls von der Doll übernommen. ( Bevorzugt Obst, Meeresfrüchte oder rohes Fleisch)

Entstehung:
Loa Dolls entstehen, wenn bei einem Voodoo-Ritual einer der alten Loa-Geister in eine menschliche Hülle beschworen wird und dort mit dem Geist des Menschen verschmilzt. Nach der völligen Vereinigung wird der zunächst als besessen zu bezeichnende Mensch zu einer vom Charakter des Loa geführten Doll und übernimmt die meisten der des Loa eigenen Eigenschaften, Fähigkeiten und Schwächen. Durch die Verschmelzung geht der Geist des Menschen nicht verloren, er wird vielmehr durch den Loa geformt und entwickelt sich zusammen mit dem ihm innewohnenden Geist zu einem eigenen Wesen.

Das Wesen und der Charakter der Doll, inklusive ihrer Einstellung gegenüber den Sterblichen formt sich aus der Art und Weise des beschworenen Rituals. Ist der Beschwörer ein weisser Priester, ein Houngan oder eine weisse Priesterin, eine Mambo, wird auch die Loa Doll einen eher weissmagischen Charakter haben, dasselbe gilt aber auch für das Ritual eines schwarzen Priesters oder einer schwarzen Priesterin. Gehört der beschworene Loa sowohl dem Nachon Rada ( wohltätig und friedfertig) als auch dem Nachon Petro ( zerstörerisch und kriegerisch) an, so entscheidet das Ritual über das künftige Wesen der Doll und stärkt damit die dadurch angerufenen Eigenschaften. Welche Fähigkeiten eine Loa Doll hat, hängt von der Art des beschworenen Loas ab.



Loa Dolls sind sehr selten. Zumeist gibt es nur einen oder zwei auf der ganzen Welt. Sie leben unter den Menschen und fügen sich nahezu unentdeckt in ihre Lebensweise ein.



☯ Unsterblichkeit
☯ magische Fähigkeit durch das Einsetzen von Voodoosprüchen und Ritualen
☯ Nutzt Teleportation, wenn der Loa von irgendwo auf der Welt beschworen wird, kehrt aber zu genau diesem Punkt auch wieder zurück, wenn die Beschwörung vorbei ist
☯ Krankheiten und Wunden heilen je nach Mass und Größe in Stunden oder Tagen
☯ Beim aktiven Einsatz ihrer Fähigkeiten ist die Loa Doll circa doppelt so schnell und doppelt so stark wie ein Mensch, übernimmt die körperlichen und mentalen Fähigkeiten des beschworenen Loa-Geistes
☯ Auch schwere Wunden oder der Verlust von Körperteilen heilen im selben Mass wie es für die Loa Doll normal ist




☯ Kann mit normalen Waffen verletzt oder getötet werden
☯ Trotz Unsterblichkeit führen völlige Zersetzung oder Verbrennung, das Abtrennen des Kopfes oder des Rückenmarkes, oder die völlige Zerstörung des Herzens zum Tod der Loa Doll, woraufhin der Geist des Loas wieder freigesetzt wird
☯ Kann von überall auf der Welt beschworen werden und muß dem Aufruf Folge leisten
☯ Mit der Ankerpuppe der Loa Doll hat der Priester weitgehende Macht über die Loa Doll selbst und ihren Körper, alles was dem Anker zustößt, geschieht auch mit der Loa Doll
☯ Die völlige Zerstörung des Ankers führt zur Lösung des Loa-Geistes aus dem Körper des Menschen und damit zu dessen Tod




Da sie nur durch Ritualbeschwörung entstehen, kann es keine Hybriden geben!



© by Secret Confession & PB von Ken Jaehwan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 220 Themen und 7324 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: